Wissenschaft im Brennpunkt

50 Jahre globales Netzwerk - Die Revolutionsmaschine Internet

Das Internet hat Industrien zerstört und neue aufgebaut. Es hat Arbeit, Einkaufsgewohnheiten und auch die Partnersuche umgekrempelt. Es hat Blogger zu Meinungsmachern befördert und Geschäftsleuten den Weg zur US-Präsidentschaft geebnet. Heute, nach 50 Jahren, überholt sich das Netz selbst. Von Piotr Heller www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/10/27/die_revolutionsmaschine_das_internet_ueberholt_sich_selbst_dlf_20191027_1630_20c7ab21.mp3

Collage mit Hand, Globus und Tastatur (Symbolbild)
27 Min. | 27.10.2019