Wissenschaft im Brennpunkt

Afrikas Krebsepidemie - der größte Killer | Unterfinanzierte Gesundheitssysteme

In Afrika steigt die Zahl der Krebsfälle. Meist werden sie zu spät entdeckt, weshalb Krebs auf dem Kontinent inzwischen mehr Todesopfer fordert als Aids, Malaria und Tuberkulose zusammen. Das unterfinanzierte Gesundheitssystem ist auf die Herausforderung nicht vorbereitet. Von Katharina Nickoleit www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/02/02/der_groesste_killer_afrikas_krebsepidemie_dlf_20200202_1630_c3dcf50d.mp3

Chemotherapie-Raum des KCMC-Hospitals.
28 Min. | 23.2.2020