Wissenschaft im Brennpunkt

Corona-Szenarien für den Herbst - "Je früher wir handeln, desto kürzer ist der Lockdown"

Die zweite Corona-Welle hat Deutschland erfasst, und mit ihr steigt auch die Zahl älterer Infizierter wieder an. Eine Modellierungsstudie prognostiziert dementsprechend einen deutlichen Anstieg der Todesfälle. Die Forscherin Viola Priesemann erklärt, warum ein kurzer Lockdown jetzt richtig ist. Viola Priesemann im Gespräch mit Ralf Krauter www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/10/25/zweite_welle_corona_szenarien_fuer_den_herbst_dlf_20201025_1630_72884cf5.mp3

Eine weggeworfene Mundschutzmaske in Freiburg. Die Fallzahlen steigen, eine verschärfte Maskenpflicht ist vielerorts bei steigender 7-Tage-Inzidenz angeordnet.
28 Min. | 25.10.2020