Wissenschaft im Brennpunkt

Fehldosierung und Doppelverordnung - Medikamentenflut im Alter

Die Lebenserwartung steigt, und mit jedem Lebensjahr werden die Menschen im Schnitt kränker. Doch 80-Jährige vertragen Wirkstoffe nicht mehr so gut wie 30-Jährige. Viel zu oft schlucken sie mehrere Medikamente gleichzeitig und riskieren damit gravierende Neben- und Wechselwirkungen. Von Dagmar Röhrlich www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/09/29/multimorbid_und_polypharm_medikamentenflut_im_alter_dlf_20190929_1630_afa8da3b.mp3

Ein Haufen bunter Tabletten und Pillen
27 Min. | 29.9.2019