Wissenschaft im Brennpunkt

Frankensteins Biene | Mit Genetik und Gentechnik zum robusten Bestäuber

Mit Verlusten müssen Imker rechnen am Ende des Winters. Die Varroa-Milbe schwächt die Brut, wenn der Mensch sich nicht kümmert, sterben ganze Honigbienenvölker. Auf der Suche nach robusteren Bestäubern will manch einer den Fortschritt im Labor beschleunigen. Darwin oder Gentech - welcher Weg ist der richtige? Von Joachim Budde

Honigbiene
29 Min. | 29.3.2020