Wissenswert

"Moby Dick oder vom Ungeheuren ein Wal zu sein"

Vor 200 Jahren wurde Herman Melville geboren, der bislang vielleicht bedeutendste amerikanische Autor. Sein Walfänger-Roman "Moby Dick" fasziniert nach wie vor. Mit 135 Kapiteln ist er auf seine Weise ähnlich gigantisch wie die Wale selbst, auf die auch heute immer noch Jagd gemacht wird. "hr-iNFO Wissenswert" erzählt vom Walfang damals und heute. Und von einem Roman, der seinem Jahrhundert weit voraus war.

25 Min. | 2.8.2019