Wissenswerte

Die Reise zum Inneren von "Opus caementitium"

Vor über 2.000 Jahren errichteten schon die Römer Bauwerke aus Beton, aus Zement und Splitt – Opus caementitium. Beton ist bis heute weltweit ein wichtiger Baustoff. Für die Sicherstellung seiner Qualität ist auch ein Blick ins Innere nötig. Doch wie kann man ins Innere schauen, ohne das Bauwerk zu beschädigen? Die Geophysikerin Sabine Kruschwitz geht dieser Frage auf den Grund.

Thomas Prinzler und Sabine Kruschwitz (Bild: Erik Reinholz/Technologiestiftung)
14 Min. | 22.6.2019