Wissenswerte

Wie hoch ist das Vertrauen in die Wissenschaft?

Verschwörungstheoretiker*innen und Wissenschaftsfeinde verzeichnen Zulauf, in vielen Ländern - auch in Deutschland - werden Wissenschaftler*innen in der Corona-Krise angegriffen oder diffamiert. "Wissenschaft im Dialog" veröffentlicht jährlich das Wissenschaftsbarometer, über das WiD-Geschäftsführer Markus Weißkopf Auskunft gibt.

Symbolbild: Forscher pipettiert im Labor eine blaue Flüssigkeit (Bild: dpa/ Sebastian Gollnow)
6 Min. | 11.6.2020