Wortinspektor

Kaiserwetter

Vor über 100 Jahren wurde der Bewegtfilm populär. Der den deutsche Kaiser Wilhelm II. nutzte die neue Technik besonders gern. Wann immer eine Parade, eine Einweihung oder ein Staatsbesuch anstand - die Kamera war stets dabei. Wie es in diesem Zusammenhang zu der Redewendung "Kaiserwetter" kam, erklärt heute der MDR JUMP Wortinspektor.

1 Min. | 13.4.2018