Wortinspektor

Sich einen Ast ablachen

Das kann schon mal passieren, wenn wir einen richtig guten Witz hören. Vor lauter Lachen beugen wir uns nach vorne und halten uns den Bauch. Ob so auch die Redewendung "Sich einen Ast lachen" entstanden ist, erklärt heute der MDR JUMP Wortinspektor.

1 Min. | 7.5.2020