Wortwechsel

20 Jahre System Putin - Gegenwind für den Kreml-Chef

Seit 20 Jahren regiert Wladimir Putin im Kreml. Für viele Russen ist er der unumstrittene Herrscher, der das Riesenreich zusammenhält. Doch die Proteste werden lauter, die westlichen Sanktionen schwächen die Wirtschaft. Bröckelt das System Putin? Moderation: Annette Riedel www.deutschlandfunkkultur.de, Wortwechsel Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/08/16/20_jahre_system_putin_gegenwind_fuer_den_kreml_chef_drk_20190816_1805_51f7f14f.mp3

Seitenprofilbild von Vladimir Putin vor dunklem Hintergrund. 
53 Min. | 16.8.2019