Wortwechsel

Koloniale Raubkunst - Versöhnung gelingt nur durch Gerechtigkeit

Europäische Museen besitzen unzählige Objekte aus Afrika, erbeutet von den Kolonialherren. Jetzt wird viel über deren Rückgabe diskutiert. Doch eigentlich geht es um viel mehr: Um Gerechtigkeit für diejenigen, denen Unrecht angetan wurde. Moderation: René Aguigah www.deutschlandfunkkultur.de, Wortwechsel Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/02/28/koloniale_raubkunst_versoehnung_gelingt_nur_durch_drk_20200228_1805_79b8ae78.mp3

Raubkunst-Bronzen aus dem Land Benin in Westafrika im Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg in einer Vitrine ausgestellt. 
53 Min. | 28.2.2020