Wortwechsel

Sexueller Kindesmissbrauch - Wie Täter abschrecken, wie Kinder schützen?

30.000 Spuren sind zu verfolgen - der Missbrauchskomplex von Bergisch-Gladbach sprengt die Grenzen des Vorstellbaren. Sexueller Kindesmissbrauch ist ein Massenverbrechen. Die Bundesregierung will die Strafen verschärfen. Reicht das? Und wer hilft den Opfern? Moderation: Marie Sagenschneider www.deutschlandfunkkultur.de, Wortwechsel Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/07/10/sexueller_kindesmissbrauch_schaerfer_strafen_genauer_drk_20200710_1805_2e2db4c2.mp3

Ein Gartenkoloniehaus ist nach der Verhaftung von 11 Personen in einem pädophilen Fall am 7. Juni 2020 in Münster zu sehen. 
53 Min. | 10.7.2020