Y-Kollektiv - Der Podcast

Steht Geld über Gesundheit? Ein Arzt packt aus über den Patienten als Ware

Es soll immer mehr OPs an deutschen Krankenhäusern geben, die medizinisch gesehen gar nicht nötig wären, aber dem Krankenhaus Geld bringen - so lautet der Vorwurf eines jungen Arztes. Y-Kollektiv Reporter Frederik Fleig spricht mit Ärztinnen, Ärzten, Medizin-BWLern und anderen Mitarbeitenden im Gesundheitswesen und geht der Frage nach, ob der Profit über dem Patientenwohl steht. Habt ihr Feedback und Kritik, dann schreibt uns gerne bei Insta: instagram.com/y_kollektiv/

Symbol-Bild eines OP-Saals.
43 Min. | 26.4.2021