Zeitfragen-Feature

Pflegenotstand im Krankenhaus - Wie Beschäftigte für bessere Arbeitsbedingungen kämpfen

"Profite pflegen keine Menschen": Den Pflegekräften, die im Herbst 2020 auf die Straße gehen, geht es nicht nur um eine bessere Bezahlung. Sie fordern eine bessere Personaldecke in Krankenhäusern und eine Abkehr vom Profitdenken im Gesundheitswesen. Von Johanna Tirnthal und Nico Morgenroth www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/12/01/pflegenotstand_im_krankenhaus_wie_beschaeftigte_kaempfen_drk_20201201_1930_3957008c.mp3

Streikende Pflegerinnen und Pfleger protestieren vor der Charité vor Corona.
28 Min. | 1.12.2020