Zeitfragen-Feature

Social Media im Literaturbetrieb - Mit der Power der Follower zum Bucherfolg?

Soziale Medien werden im Literaturbetrieb immer wichtiger: Autorinnen und Autoren nutzen Facebook, Twitter und Co. zur Selbstvermarktung und zum Austausch mit ihren Fans. Eine große mediale Gefolgschaft kann dadurch auch den Bucherfolg beeinflussen. Von Miriam Zeh www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/09/11/mit_followerpower_zum_bucherfolg_podcast_feature_drk_20200911_1930_fe584226.mp3

Eine junge Frau fotografiert mit einem Smartphone eine Signierstunde: Autorin Mona Kasten signiert, ein weiblicher Fan lächelt in die Kamera.
29 Min. | 11.9.2020