Zeitfragen-Feature

Überlebende von Terroranschlägen - Der schwierige Weg aus dem Trauma

Früher waren Terror-Überlebende oft auf sich alleine gestellt. Heute stehen die Opfer mehr im Fokus und erhalten psychische und finanzielle Unterstützung. Doch bis dahin dauert es oft lang: Die Hürden der Beamtenbürokratie schrecken viele ab. Von Hans Rubinich www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/12/14/ueberlebende_von_terroranschlaegen_der_schwierige_weg_aus_drk_20201214_1930_598a84d5.mp3

Cetin Gültekin spricht auf einer Freiluftbühne im Sonnenschein in ein Mikrofon. Auf seinen T-Shirt steht der Name seines ermordeten Bruders Gökhan Gültekin sowie eine Zeichnung dessen Gesichts.
24 Min. | 14.12.2020