Zeitgenossen

Bernd Raffelhüschen: "Glück kann man nicht messen, aber Zufriedenheit".

Was ist Glück? Und vor allem: Wie kann man es messen? Der Wirtschaftswissenschaftler Bernd Raffelhüschen, Professor an den Universitäten Bergen und Freiburg, versucht seit 2011 eine Antwort in seinem alljährlich erscheinenden Glücksatlas zu finden. Bekannt wurde Raffelhüschen als liberaler Kritiker des deutschen Sozialsystems.

Bernd Raffelhueschen
44 Min. | 8.2.2020