Zeitgenossen

Heinz Bude, Soziologe, im Gespräch

Wenn die Soziologie die leichte Kavallerie unter Gesellschaftswissenschaften ist, dann reitet Heinz Bude in deren allererster Reihe. Wenige Vertreter des Fachs sind öffentlich so präsent wie der 1954 geborene Professor für Makrosoziologie an der Gesamthochschule/Uni Kassel. Das liegt am Talent Budes für griffige Formulierungen wie an seinem Gespür für Themen.

Heinz Bude und Rainer Volk
44 Min. | 7.9.2019