Zeitgenossen

Margarete Imhof: "Zuhören ist so wichtig wie sprechen”

Alle reden, keiner hört zu. So scheint es oft in unserer digitalen Gesellschaft zuzugehen, in der permanent gesendet, gepostet und geteilt wird. Doch hören wir überhaupt noch zu? Wie hat sich unser Zuhören verändert? Und: Hören Männer anders zu als Frauen? Das sind Fragen, die die Psychologin Professor Margarete Imhof von der Uni Mainz erforscht.

Margarete Imhof
44 Min. | 28.3.2020