Zeitgenossen

Michaela Wiegel, Frankreich-Expertin.

Michaela Wiegel, seit 1998 politische Korrespondentin der FAZ in Paris, schrieb schon als Schülerin für ihr Lokalblatt, die Nordsee-Zeitung. Nach dem Abitur in Bremerhaven studierte Wiegel an der Pariser Elite-Hochschule Sciences Po. Es folgten Harvard als Studienort und ein Master in Public Administration an der Kennedy School of Government als Mc Cloy Scholar der Studienstiftung des deutschen Volkes. Vor kurzem hat Michaela Wiegel ein vielbeachtetes Buch vorgelegt: "Emmanuel Macron. Ein Visionär für Europa - eine Herausforderung für Deutschland" (Europa Verlag 2018). Michaela Wiegel, 2012 zur Ritterin der Légion d’onneur ernannt, ist verheiratet und Mutter von vier Kindern.

Michaela Wiegel, Frankreich-Expertin
44 Min. | 11.8.2018