Zeitpunkte

Buchbesprechung: Helen Wolff "Hintergrund für Liebe"

Ein Liebesroman aus fernen Zeiten, als das Reisen noch möglich und ein Abenteuer – und die Côte d’Azur, die zwar bei manchen schon als „mondäne Allerweltsküste“ galt, aber immer noch gut für Entdeckungen war. Der Roman aus dem Jahr 1932 ist selber auch eine Entdeckung, denn die Autorin – eine berühmte Verlegerin – hatte ihn Jahrzehntelang verschwiegen. Eine Buchbesprechung von Manuela Reichart.

Frankreichs blaue Küste - An der Côte d'Azur (Quelle: colourbox/LOTTI FABIO)
6 Min. | 26.4.2020