Zeitwort

24.6.1933: Nazi-Deutschland verbietet die Zeugen Jehovas

Sie verweigerten Hitlergruß, Militärdienst und die Teilnahme an NS-Veranstaltungen. Obwohl der Widerstand der Zeugen Jehovas nicht politischer Natur war und die Inhaftierten bei der SS als unterwürfige Arbeitskräfte galten, wurden Tausende ermordet oder kamen in den Konzentrationslagern der Nationalsozialisten ums Leben.

Zeuge Jehovas mit Broschüre Erwachet
4 Min. | 24.6.2020