ZeitZeichen

76 Gefangene fliehen aus NS-Stalag (am 24.03.1944)

Ein Hollywood-Film machte diese spektakuläre Flucht weltweit bekannt. 76 Kriegsgefangene, Besatzungen aus abgeschossenen Flugzeugen meist aus Großbritannien und den USA, flohen gut ein Jahr vor Kriegsende aus einem Kriegsgefangenenlager der deutschen Luftwaffe in Sagan. Der Spielfilm "The great escape" orientierte sich recht genau an dem tatsächlichen Geschehen. Er wurde im Jahr 1963 zu einem Kassenerfolg. Autor: Heiner Wember

Gedenkstätte in Sagan/Polen
14 Min. | 24.3.2019