ZeitZeichen

Alfred Gütgemann, Chirurg (Geburtstag 14.12.1907)

Alfred Gütgemann schrieb Geschichte in der Transplantationsmedizin: Im Sommer 1969 nahm der Direktor der Chirurgischen Universitätsklinik in Bonn die erste Lebertransplantation in Deutschland vor. Der Mediziner pflanzte einem todkranken jungen Mann das zentrale Stoffwechselorgan ein, das von einem hirntoten Spender stammte. Autorin: Steffi Tenhaven

Prof. Dr. Alfred Gütgemann (M)
14 Min. | 14.12.2017