ZeitZeichen

Die Alliierten landen in der Normandie (am 06.06.1944)

Am 6. Juni 1944 war in Frankreich schlechtes Wetter. Zu schlechtes Wetter, um dort an Land zu gehen. Dachten zumindest die Generale der deutschen Wehrmacht und trafen sich zu Planspielen. Generalfeldmarschall Erwin Rommel war sogar für einen Kurzurlaub in der Heimat. Autor: Heiner Wember

Strand von Omaha-Beach, 6.6.1944
14 Min. | 6.6.2019