ZeitZeichen

Erstes SOS-Kinderdorf eröffnet (am 15.04.1951)

"Wir geben in Not geratenen Kindern eine Familie. Wir helfen ihnen, ihre Zukunft selbst zu gestalten. Wir tragen zur Entwicklung ihrer Gemeinden bei." So lautet das Leitbild der Organisation SOS-Kinderdörfer. Gegründet wird sie nach dem II. Weltkrieg von Hermann Gmeiner. Sein Antrieb ist die eigene Erfahrung. Autorin: Ariane Hoffmann

Hermann Gmeiner mit Kindern im ersten SOS-Kinderdorf in Imst/Tirol (1953)
14 Min. | 15.4.2021