ZeitZeichen

Europäische Zentralbank, Arbeitsbeginn (am 02.06.1998)

Die EZB ist die Bank, die unser Geld herausgibt. Nicht nur das hat sie von der unantastbar erscheinenden Deutschen Bundesbank übernommen. Sie bestimmt die in Umlauf befindliche Geldmenge und die Höhe der Leitzinsen. Beides hat wesentliche Wirkung auf die Preisentwicklung, die Verbraucherzinsen und damit letztendlich auf den Wohlstand aller. Autor: Kay Bandermann

Europäische Zentralbank Frankfurt, 2017
14 Min. | 2.6.2018