ZeitZeichen

Heiner Geißler, CDU-Politiker (Geburtstag 3.3.1930)

Eigentlich wollte Heiner Geißler jesuitischer Priester werden. Doch kurz vor seiner Weihe verließ er den Orden. Er fühlte sich außerstande, die drei Gelübde Armut, Keuschheit und Gehorsam einzuhalten. Stattdessen wurde der in Oberndorf am Neckar geborene Schwabe Mitglied in der CDU, Jurist und ein ziemlich rücksichtsloser Politiker. Doch Im Lauf der Jahre entwickelte sich der aggressive Hetzer zum moralischen Gewissen der Union. Autor: Wolfram Stahl

Heiner Geißler bei einer CDU Veranstaltung in Hannover
14 Min. | 3.3.2020