ZeitZeichen

Herbert Marcuse, Philosoph (Geburtstag 19.07.1898)

Er war eine Ikone der Studentenbewegung und sein Leben so abwechslungsreich wie das kaum eines anderen Philosophen: Herbert Marcuse, der am 19. Juli 1898 als Sohn eines jüdischen Textilfabrikanten in Berlin geboren wurde. Die Schrecken des Ersten Weltkriegs und die gesellschaftlichen Umwälzungen in der Weimarer Republik politisierten ihn, die Machtergreifung Hitlers 1933 trieb ihn als Emigrant in die USA.

Herbert Marcuse, 1976
14 Min. | 19.7.2018