ZeitZeichen

Katharina Rutschky, Publizistin (Todestag 14.1.2010)

Mit zwei Büchern hat sie Geschichte geschrieben: 1977 mit dem Band "Schwarze Pädagogik", der historische Texte über die dunkle, brutale Seite der Kinderziehung enthält, und 1992 mit der Streitschrift "Erregte Aufklärung". Darin setzte sie sich mit dem Missbrauch des sexuellen Missbrauchs auseinander, indem sie zeigte, wie Frauen mit dem Vorwurf der Pädophilie Politik gegen Männer machen. Autorin: Heide Soltau

Buchcover "Schwarze Pädagogik: Quellen zur Naturgeschichte der bürgerlichen Erziehung"
14 Min. | 14.1.2020