ZeitZeichen

Letzte Mondlandung der Amerikaner (am 11.12.1972)

Der erste Mann auf dem Mond? Neil Armstrong. Klar, ein kleiner Schritt und so... Wer aber war der letzte Mann auf dem Mond? Am 11. Dezember 1972 senkten noch einmal zwei Astronauten ihre Stiefel in den Mondstaub und traten damit dem erlesenen Club der Moonwalker bei. "Apollo 17" blieb der letzte Flug im ehrgeizigsten Weltraumprogramm aller Zeiten. Autor: Martin Herzog

Apollo-17-Astronaut Harrison H. Schmitt vor der Challenger
14 Min. | 11.12.2017