ZeitZeichen

Lohengrin, Oper von Richard Wagner (Uraufführung am 28.8.1850)

Für den Wagner-Hörer Thomas Mann war die "Lohengrin"-Musik "vielleicht das Wunderbarste, was er überhaupt geschrieben hat." Tatsächlich fand Richard Wagner für seine Geschichte vom Schwanenritter, der vom fernen Grals-Reich erscheint, um der bedrängten Unschuld Elsa beizustehen, am Ende aber nicht in der Welt der Menschen bleiben kann, besonders betörende Klänge. Autor: Holger Noltze

Ernst van Dyk als Lohengrin
13 Min. | 28.8.2020