ZeitZeichen

Lothar Loewe, Jounalist (Geburtstag 09.02.1929)

Er galt als Vollblutjournalist: neugierig, respektlos, bestens informiert, mit typisch Berliner Akzent. Dort wurde er heute vor 90 Jahren geboren und dort startete er nach dem Krieg seine Karriere bei verschiedenen Zeitungen. 1953 schrieb Lothar Loewe über den Aufstand vom 17. Juni in der DDR und 1956 über den Volksaufstand in Ungarn. Nach seinem Wechsel zum Fernsehen berichtete er für die ARD aus Washington, Moskau und Ost-Berlin. Autorin: Ariane Hoffmann

Lothar Loewe, 1983
14 Min. | 9.2.2019