ZeitZeichen

Raffael, ital. Künstler (Todestag 6.4.1520)

Zeitgenossen nannten ihn den "Gott der Kunst". Er übertreffe sogar die Schönheit der Natur. Bis ins 19. Jahrhundert hinein galt Raffaello Santi aus Urbino als "der großartigste, genialste und beste Maler seit der Wiedergeburt der schönen Künste". Dann feierte die Kunstwelt das Universalgenie Leonardo, rückte Tizian und Michelangelo stärker in den Fokus und entzauberte ihn. autorin: Heide Soltau

Gemälde "Triumph der Galatea" von Raffael
14 Min. | 6.4.2020