ZeitZeichen

Rassenkonflikt in Little Rock beginnt (am 02.09.1957)

Der rassistische Mob tobte, die Nationalgarde marschierte auf und schließlich schaltete sich sogar Präsident Eisenhower ein. All das nur, weil neun afroamerikanische Jugendliche eine Schule besuchen wollten, die bis dahin Weißen vorbehalten war - die Central Highschool von Little Rock in Arkansas. Autorin: Julia Schäfer

Soldaten der Nationalgarde verweigern einer farbigen Schülerin den Zurtritt zur High School in Little Rock
14 Min. | 2.9.2017