ZeitZeichen

Schaubühne Berlin eröffnet als Kollektivtheater (am 8.10.1970)

Nach 1949 brachte es eine deutsche Bühne zu internationalem Ruhm: Bertolt Brechts "Berliner Ensemble". Im Osten der Stadt. Ab 1970 erreichte ein Westberliner Ensemble die Anerkennung als Welttheater: die "Schaubühne". Was mit einem Revolutionsstück begann - "Die Mutter" von Gorki/Brecht - wurde eine Entdeckungsreise, die mindestens zwei Jahrzehnte dauern sollte. Autor: Jürgen Werth

40 Jahre Schaubühne
14 Min. | 8.10.2020