ZeitZeichen

Sterbehilfe in den Niederlanden liberalisiert (am 09.02.1993)

In den Niederlanden gilt eine der liberalsten Sterbehilfegesetzgebungen weltweit. Sowohl die Lebensbeendigung auf Verlangen als auch die Hilfe bei der Selbsttötung durch einen Arzt sind dort - bei Einhaltung bestimmter Sorgfaltskriterien - straffrei. Hierzulande ist es für Ärzte nicht nur strafbar, Suizidbeihilfe zu leisten, sondern auch, einem Sterbewilligen hierzu die Gelegenheit zu gewähren, zu verschaffen oder zu vermitteln. Autorin: Daniela Wakonigg

Euthanasie-Set
14 Min. | 9.2.2018