ZeitZeichen

"Tscheka", sowj. Geheimpolizei gegründet (am 20.12.1917)

"Feindliche Agenten, Spekulanten, Plünderer, Rowdys, konterevolutionäre Agitatoren und deutsche Spione sind am Tatort zu erschießen." Das war der Auftrag der Tscheka. Das steht für das Wortungetüm: "Außerordentliche Allrussische Kommission zur Bekämpfung von Konterrevolution, Spekulation und Sabotage" und war nichts anderes als die sowjetische Geheimpolizei. Autor: Thomas Klug

Bronzedenkmal für den Tscheka-Gründer Felix Dserschinski
14 Min. | 20.12.2017