ZeitZeichen

Vor 150 Jahren: Die Grabungen in Troja beginnen | Suche nach einem Mythos

Heinrich Schliemann war nicht der erste, der im Hügel von Hisarlik die Überreste von Troja vermutete. Und bis heute ist nicht einmal sicher, ob dort, wo er vor 150 Jahren seine Arbeiter die Erde umwühlen ließ, tatsächlich jemals der Trojanische Krieg stattgefunden hat. Sicher ist: Den Schatz des Priamos hat Schliemann nie gefunden. Doch gegraben wird in Hisarlik bis heute. Autor: Marko Rösseler

Troja, Sued-Ost-Tor
14 Min. | 9.4.2020