Zur Sache

Kommentar: Kennt unsere Solidarität keine Grenzen?

Dramatische Zeiten können Gutes wecken, das zeigt die Coronakrise. Wellen der Hilfsbereitschaft gehen durchs Land, Helden des Alltags werden gefeiert, Solidarität ist das Wort der Stunde. Wie lange diese Stunde dauert, weiß man nicht.

Ein Banner mit der Aufschrift "Solidarität ist unsere Waffe, gemeinsam gegen den Virus" hängt an einer Autobahnbrücke
2 Min. | 27.3.2020