Weihnachtlich beleuchtet präsentiert sich der Ort im Erzgebirge.
MDR KULTUR

Zwei grobe Schnitzer*innen | Hörspielserie von Lorenz Hoffmann

Die Geschichte führt uns ins Erzgebirge, in die Traditionswerkstatt des Holzschnitzers Günther Zietzschmann. Der soll im Auftrag der sächsischen Staatskanzlei das Krippenensemble schnitzen, vor dem Ministerpräsident Kretschmer die diesjährige Weihnachtsansprache halten wird. Klar, dass es in diesem krisengeschüttelten Jahr 2020 eine besonders schöne und sinnreiche Krippe werden muss. Und so bekommt Holzschnitzmeister Zietzschmann eine Kunstprofessorin aus Leipzig an die Seite gestellt. Sie ahnen, dass da der eine oder andere nicht nur ästhetische Konflikt vorprogrammiert ist. Freuen Sie sich auf „Zwei grobe Schnitzer*innen“ mit Stephan Grossmann in der Rolle des Günther Zietzschmann und Chris Pichler als Kunstprofessorin Julia Gruber-Sedlatschek.