Zwölfzweiundzwanzig - Das Gespräch am Wochenende mit Sabina Matthay

Michael Roth: Bilanz der deutschen EU-Ratspräsidentschaft

Noch bis zum 31. Dezember hat Deutschland den Vorsitz im Rat der Europäischen Union. Dominiert wurde diese Amtszeit durch die Bekämpfung der wirtschaftlichen und politischen Folgen der Corona-Pandemie. Wie wurde diese ungewöhnliche Präsidentschaft bewältigt? Sabina Matthay spricht darüber mit Michael Roth, Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt.

ARCHIV, Berlin, 19.10.2018: Michael Roth, Staatsminister für Europa im Auswaertigen Amt (Bild: imago images/photothek)
36 Min. | 18.12.2020