Zwölfzweiundzwanzig - Das Gespräch am Wochenende mit Sabina Matthay

Wie weiter in Belarus, Vitali Alekseenok?

Hundertausende Belarussen haben im vergangenen Sommer gegen Präsident Lukaschenko wegen Wahlfälschung protestiert. Auch die EU und die Vereinten Nationen erkennen ihn nicht mehr als Staatsoberhaupt an. Folgenlos - und die große Protestbewegung ist im Moment ganz leise. In Belarus geht die Angst um, sagt Vitali Alekseenok. Sylvia Tiegs hat mit ihm gesprochen.

Vitali Alekseenok (Bild: privat)
36 Min. | 3.4.2021