Paul König - ehemaliger Angel-YouTuber aus Fürstenwalde(Bild: rbb/F. Rößler)
rbb

Real-Talk mit Paul König - Angel-YouTuber ohne Happy End | #83

Angebissen | der Angelpodcast · 25.02.2022 · 78 Min.
Paul König - ehemaliger Angel-YouTuber aus Fürstenwalde(Bild: rbb/F. Rößler)
Erscheinungsdatum
25.02.2022
Rubrik
Sender
Sendung

Das ist schnell eskaliert! So unser erster Gedanke, als wir die Kommentare bei YouTube und Instagram unter Episode 81 mit Max von Raubfisch Reaktor gesehen haben. Dass das Thema nach über zwei Jahren noch mal so hoch kocht, hätten wir nicht gedacht und das war auch nicht unsere Absicht. Dieser Konflikt war nicht unser Thema. Jetzt ist es aber irgendwie auch unseres geworden. Und ja, wir lassen die andere Seite hier zu Wort kommen. Ausführlich und auch ungeschnitten. Nicht aus Sensationsgeilheit, sondern aus einem Prozess des Innehaltens, der Reflexion der Situation und unserem eigenen journalistischem Anspruch. Hier erzählt Euch Paul König aus Fürstenwalde/Spree seine Geschichte. Warum Raubfisch Reaktor für ihn so wichtig ist und was aus seiner Sicht schief gelaufen ist. Das ist sehr emotional. Aber wir sind nicht die Bild-Zeitung. Wir bereichern uns nicht am Schicksal Anderer oder machen Meinungen. Und wir sind weiterhin davon überzeugt, dass dieses Thema vor allem die beteiligten Personen angehen sollte. Denn am Ende gibt es gefühlt nur Verlierer. Wir möchten Euch an dieser Stelle um folgendes bitten: Bei aller Emotionalität: Bitte behandelt Euch und Andere in den sozialen Netzwerken wie Menschen. Bitte beleidigt oder beschimpft Euch nicht gegenseitig. Sucht das Gespräch, so wie wir es mit Paul gemacht haben. Reicht die Hand zum Dialog auf Augenhöhe.