Mit Wirkung zum 19.3. sperrt die Stadt Leipzig alle Sport- und Spielplätze. Grundlage ist die Allgemeinverfügung zum Schutz vor dem Corona Virus. Die Sperrungen sollen bis zum 20. April gelten. Die Polizei und Ordnungsamt kontrollieren rigoros und verteilen Strafanzeigen. Strafandrohung bis zu 2 Jahre Freiheitsstrafe bei Missachtung
MDR AKTUELL

Ordnungsamt-Mitarbeiter lauern Jugendlichen auf

Das Beste vom Morgen · 29.11.2021 · 4 Min.
Mit Wirkung zum 19.3. sperrt die Stadt Leipzig alle Sport- und Spielplätze. Grundlage ist die Allgemeinverfügung zum Schutz vor dem Corona Virus. Die Sperrungen sollen bis zum 20. April gelten. Die Polizei und Ordnungsamt kontrollieren rigoros und verteilen Strafanzeigen. Strafandrohung bis zu 2 Jahre Freiheitsstrafe bei Missachtung
Erscheinungsdatum
29.11.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Seit Beginn der Pandemie hat die Stadt Leipzig Corona-Bußgeld von insgesamt 760.000 Euro verhängt. Einige Mitarbeiter des Ordnungsamtes waren beim Eintreiben besonders eifrig. Ein konkreter Fall sorgt für Empörung.