Eine Frau geht vor der Schwangerschaftsberatung Pro Familia an Abtreibungsgegner der Aktion «40 Tage für das Leben» vorbei. Diese beten während der Fastenzeit bundesweit vor verschiedenen Beratungsstellen.
MDR AKTUELL

Radikalen Abtreibungsgegnern droht künftig Bußgeld

Das Beste vom Morgen · 10.04.2024 · 4 Min.
Eine Frau geht vor der Schwangerschaftsberatung Pro Familia an Abtreibungsgegner der Aktion «40 Tage für das Leben» vorbei. Diese beten während der Fastenzeit bundesweit vor verschiedenen Beratungsstellen.
Erscheinungsdatum
10.04.2024
Rubrik
Sender
Sendung

Frauen, die abtreiben wollen, sollen künftig vor Belästigungen vor Beratungsstellen und Praxen geschützt werden. Einigen geht der Gesetzentwurf nicht weit genug. Auch Gynäkologen würden eingeschüchtert.