Richard Wagner; © dpa/Archives-Zephyr/Opale.photo
rbb

Drogen, Süchte, Selbstverluste (10)

Die 20er Jahre · 03.09.2023 · 116 Min.
Richard Wagner; © dpa/Archives-Zephyr/Opale.photo
Erscheinungsdatum
03.09.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Schon Wagner hatte einen narkotischen Gebrauch der Künste empfohlen und praktiziert. Sein musikalisches Gesamtkunstwerk zielte auf Einhüllung (wenn nicht Einlullung). Auf Selbstverlust und die Kunst als Droge. Darin war er visionär. Im Kino wird der Eskapismus in den 20er Jahren breitenwirksam – als Massenphänomen. Die Filmmusik ist geboren, die „absolute Musik“ wird relativ.