Reinhold Beckmann
MDR KULTUR

TV-Journalist Reinhold Beckmann: Enttäuscht von der katholischen Kirche

Gespräche · 29.10.2023 · 39 Min.
Reinhold Beckmann
Erscheinungsdatum
29.10.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Im vergangenen Jahr hat sich Reinhold Beckmann fast komplett aus dem Fernsehgeschäft rausgezogen, um ein Buch über seine Mutter zu schreiben. Darin geht es um ihre Herkunft aus einem katholischen Dorf in Niedersachsen und um ihre Brüder, die alle vier im 2. Weltkrieg gefallen sind. Im Gespräch bei MDR KULTUR berichtet Reinhold Beckmann wie ihn diese Familie geprägt hat. Er erzählt aber auch, wie er in den 90-zigern mit "ran" den Fußball im Fernsehen neu erfunden hat. Es geht außerdem um seine Hippie-Jugend, Musik, Sport und freie Liebe. Die Zeiten, wo Reinhold Beckmann selbst Fußball gespielt hat, sind mit über 60 vorbei. Er ist ein passionierter Schwimmer geworden: "Heute zähle ich Kacheln." Sein Buch "Aenne und ihre Brüder Die Geschichte meiner Mutter" ist im Propyläen Verlag erschienen und hat 352 Seiten. Eine Sendung von Carsten Tesch. Redaktion: Gabriele Bischoff