Ein junger Mann an einem Bibliothekstisch hält ein Handy in der Hand, neben ihm liegen ein Schreibblock, ein Tablet und ein Buch.
Deutschlandfunk Nova

Prüfungsrecht - Warum KI-Einsatz bei Klausuren erlaubt sein sollte

Hörsaal - Deutschlandfunk Nova · 21.06.2024 · 44 Min.
Ein junger Mann an einem Bibliothekstisch hält ein Handy in der Hand, neben ihm liegen ein Schreibblock, ein Tablet und ein Buch.
Erscheinungsdatum
21.06.2024
Rubrik
Sender
Podcast

Ein Vortrag der Rechtswissenschaftler*innen Sarah Rachut und Dirk Heckmann Moderation: Katrin Ohlendorf ********** Generative Künstliche Intelligenz wie ChatGBT oder Gemini bei Uniprüfungen benutzen? Verboten! Aber ist das wirklich so? Und wenn ja: Sollte das so bleiben? Die Rechtswissenschaftler*innen Sarah Rachut und Dirk Heckmann plädieren in ihrem Vortrag für einen neuen Umgang mit dem KI-Einsatz an Hochschulen. ********** Dirk Heckmann: https://www.gov.sot.tum.de/elaw/lehrstuhlinhaber/ ist Professor für Recht und Sicherheit der Digitalisierung: https://www.sot.tum.de/sot/home/ an der School of Social Sciences and Technology der TU München. Sarah Rachut: https://www.gov.sot.tum.de/elaw/team/sarah-rachut/ ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an seinem Lehrstuhl und außerdem Geschäftsführerin des dortigen Forschungsinstituts TUM Center for Digital Public Services: https://www.tum-cdps.de/ (CDPS).Ihr gemeinsamer Vortrag trägt den Titel: "Trust in co-creation: Rechtssichere Hochschulprüfungen mit und trotz ChatGPT - Plädoyer für eine große Studienreform". Aufgezeichnet wurde er am 19. April 2024 im Rahmen des 18. Internationalen For..Net Symposiums 2024: https://www.bidt.digital/veranstaltung/wahrheit-macht-rechtsstaat-generative-ki-im-spiegel-von-recht-technik-und-gesellschaft/, das unter dem Titel stand "Wahrheit – Macht – Rechtsstaat. Generative KI im Spiegel von Recht, Technik und Gesellschaft". Veranstalter des Symposiums war das CDPS, das Bayerische Forschungsinstitut für Digitale Transformation: https://www.bidt.digital/ hat als Co­-Veranstalter unterstützt. ********** Schlagworte: +++Hörsaal +++ Deutschlandfunk Nova +++Wissenschaft +++ Vorträge +++ KI +++ Künstlicher Intelligenz +++ Generative KI +++ Universität +++ Hochschule +++ Prüfungen +++ Klausuren +++ Recht +++ Prüfungsrecht +++ ChatGBT +++ Gemini +++ Ko-Kreation +++ Kokreation +++ Co-Creation +++ ********** Quellen aus der Folge: - Weiterführender Artikel zum Thema von Dirk Heckmann und Sarah Rachut: Rechtssichere Hochschulprüfungen mit und trotz generativer KI. Ordnung der Wissenschaft, Heft 2 / 2024.: https://ordnungderwissenschaft.de/wp-content/uploads/2024/03/Gesamt.pdf - Präsentation zum Vortrag: https://www.tum-cdps.de/wp-content/uploads/Tag-2_HeckmannRachut.pdf - Tagungsbericht zum 18. Internationale For..Net Symposium: https://www.tum-cdps.de/2024/05/07/ein-rueckblick-auf-das-18-internationalen-for-net-symposium/ ********** Mehr zum Thema bei Deutschlandfunk Nova: - Netzpolitik: Kann Digitalisierung in Deutschland überhaupt gelingen?: https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/netzpolitik - Night Science: Kreativitätstools aus der Wissenschaft – Anleitung für Geistesblitze: https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/kreativitaetstools-aus-der-wissenschaft-night-science-anleitung-fuer-geistesblitze - Erkenntnistheorie: Wie wir nach Kant Wissen erlangen: https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/erkenntnistheorie-wie-wir-nach-kant-wissen-erlangen *****